Zum Inhalt

Ankündigung: Spaghetti Radtour 2019 am 09.06.2019

Die „Spaghetti Radtour“ des SV Böttingen hat Tradition und spricht jeden an, der sich in seiner Freizeit gerne bewegt.
Am Pfingstsonntag, den 09.Juni 2019, darf wieder geradelt werden.

Eine Pflichtveranstaltung für Jung und Alt.

Sport in der Gemeinschaft, nicht um der Höchstleistung Willen, sondern um Spaß und Bewegung zu haben. Ob ungeübt oder durchtrainiert – hier findet jeder die richtige Streckenlänge für sich, so dass niemand über- oder gar unterfordert ist. Die Veranstaltung „Spaghetti Radtour“ bietet drei verschiedene Touren an, die alle am Böttinger Sportheim starten und auch wieder enden: Die rund 20 Kilometer lange Tour (ca. 300 Höhenmeter) spricht vor allem jene an, die heuer noch kaum auf den Fahrradsattel gestiegen sind, aber auch gerne für Familien mit Kindern.

Diese Tour ist absolut Familien geeignet und kann auch mit „Kinderwagen“ gefahren werden. Kinder müssen in Begleitung eines Erwachsenen sein. Gemeinsame Abfahrt ist hier um 10:00 Uhr. Etwas länger sind die Teilnehmer bei der zweiten Tour über 40 Kilometer (ca.600 Höhenmeter) unterwegs, die um 9:30 Uhr abfahren. Die äußerst anspruchsvolle Strecke über 60 Kilometer (ca.1.000 Höhenmeter) für „sehr gut Trainierte“. Pünktliche Abfahrt wird um 9:00 Uhr sein. Zeitnahmen erfolgen keine.

Dass jede der Touren von kundigen Fahrern begleitet wird, versteht sich von selbst. Und an dieser Stelle ist es absolut erwähnenswert, dass es sich bei den Tour-Guides um echte Voll-Profis handelt. Die „Bikergruppe“ des WSV Mehrstetten hat sich auf Anfrage bereit erklärt, die traditionellen Rad-Touren des Sportvereins Böttingen zu unterstützen. Genial wenn sich Vereine auch über die Ortsgrenzen hinaus unterstützen um Traditionen aufrecht erhalten zu können. Die Organisation und Auswahl der Strecken / Touren liegen somit in den richtigen Händen. Sicher wird der eine oder andere „Leckerbissen“ in den Touren zu finden sein.

Um nach solchen Energie-zehrenden sportlichen Leistungen wieder zu Kräften zu kommen, gibt es nach den Touren eine deftige Portion Spaghetti für jeden Teilnehmer.  Die kohlenhydratreiche Speise hat der Veranstaltung ihren Namen gegeben und ist in der Teilnahmegebühr von 5 Euro enthalten. Im gemütlichem Rahmen lässt man dann im Böttinger Sportheim oder auf der Terrasse noch einmal die abgefahrene Tour Revue passieren. Getränke und Verpflegung für unterwegs sind von jedem Teilnehmer selbst mitzunehmen. Getränke können natürlich vor Abfahrt der Touren auch im Sportheim käuflich erworben werden. Ein Rückholdienst „Für alle Fälle“ ist eingerichtet. Die Umkleiden und Duschen des Sportvereins stehen den Sportlern kostenlos zur Verfügung.

Ab 8.00 Uhr können sich die Radler im Sportheim zu den jeweiligen Touren anmelden. Wie schon eingangs erwähnt freuen wir uns nicht nur über Gäste, die Rad fahren wollen, sondern auch über Gäste die nur Spaghetti schlemmen möchten. Oder bei einem schönen selbstgebackenen Stück Kuchen noch eine gemütliche Tasse Kaffee trinken möchten.
Ist der Start aufgrund von schlechtem Wetter nicht möglich: Spaghetti gibt es trotzdem. Wir freuen uns auf euren Besuch und eure Teilnahme.

Published inKultur